20. Januar 2019

Alle sieben Jahre: Schäfflertanz in München

2019 ist es wieder soweit: Die Schäffler zeigen ihr Können und tanzen bis zum Faschingsdienstag, dem 5.März 2019, bei mehr als 200 Aufführungen in München und dem Umland. Auf dem Marienplatz und in der Altstadt treten sie mehrmals auf.

Der Zunfttanz der Schäffler (Fassbauer) soll bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen. Seit 1760 wird das aus München stammende Brauchtum alle sieben Jahre zur Faschingszeit aufgeführt. Ab 1830 verbreitete sich der Brauch durch wandernde Schäfflergesellen auch außerhalb der Landeshauptstadt und ist heute in vielen bayerischen Orten zu sehen.

Warum der Tanz nur alle sieben Jahre stattfindet, ist nicht eindeutig bekannt. Es gibt Vermutungen, dass es mit der Pest zu tun haben könnte, die verstärkt alle sieben Jahre auftrat und durch den Tanz eingedämmt werden sollte.

Foto: @ Schaefflertanz.com