25. Januar 2018

Obst und Gemüse aus der Börde

Nur ein paar Kilometer vom Classik Hotel Magdeburg entfernt, gibt es das größte Erdbeerfeld unter Glas in Sachsen-Anhalt. Und nicht nur die süßen Früchtchen werden hier angebaut, auch Tomaten, Gurken und Paprika produziert das Unternehmen Joris Gemüse Vertrieb für den regionalen Markt – „local for local“, wie das in der Food-Branche heißt.

Ein ganzes Feld unter Glas und frisches Obst und Gemüse rund ums Jahr – aus Sachsen-Anhalt für Sachsen-Anhalt. Diese Vision hat der Niederländer Jorg van der Wilt in der Sülzetal-Gemeinde Osterweddingen verwirklicht.

Beheizt werden die gigantischen Gewächshäuser vom benachbarten Glas-Werk. Die warme Luft stammt von der Abwärme, die bei der Glaswannenkühlung entsteht. Und statt im Winter Obst und Gemüse aus fernen Ländern importieren zu müssen, haben die Magdeburger jetzt einen Produzenten direkt vor Ort. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern schmeckt man auch.