9. Februar 2018

„Fuck ju Göthe Se Mjusicäl“ - Stage Entertainment jetzt auch in München

Für Stage Entertainment war es ein echter Meilenstein, als das Unternehmen im Januar 2018 sein erstes Theater in München eröffnete - und zwar mit einer Eigenproduktion des bekannten Kinohits „Fuck ju Göthe“. Anders als die gewohnten Großtheater wurde „Se Mjusicäl“ nicht in einem Großtheater uraufgeführt, sondern im Werk 7.

„Die Kartoffel-Lagerhalle der früheren Pfanni-Fabrik ist mit ihrer rauen Architektur wie geschaffen für das Musical“, ist Stage-Entertainment-Manager Stephan Jaeckel überzeugt.

Statt der sonst üblichen 1.500 Plätze bietet das Werk 7 in München nur rund 700 Besuchern Platz. Und liegt damit vollkommen in Trend, wie die zunehmend gefragten „kleineren“ Spielstätten in Musical-Hochburgen wie London und New York beweisen.